Ehrenamtliche Vormundschaften

Gewinnung- Schulung- Begleitung – Unterstützung

Der Sozialdienst katholischer Frauen Moers e.V. will durch die Gewinnung, Schulung und Begleitung von ehrenamtlichen Einzelvormündern die persönliche Betreuung von Mündeln fördern und unterstützen. Dies geschieht in Kooperation mit dem Jugendamt Kreis Wesel. Es werden engagierte Menschen gesucht, die sich für Kinder und Jugendliche aber auch für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge einsetzen wollen.

Solange Kinder und Jugendliche noch keine 18 Jahre alt sind, brauchen sie jemanden, der die rechtliche Vertretung für sie übernimmt. Wenn Eltern dies nicht übernehmen können oder wollen, muss das Familiengericht eine andere Person mit den Aufgaben betrauen.

Kinder und Jugendliche sollen einen persönlichen Vertreter bekommen, der sich für sie in besonderem Maße einsetzt, er soll ausreichend Zeit für sie haben und als Bezugsperson das Mündel dauerhaft begleiten.

Kinder und Jugendliche wünschen sich

-          eine dauerhafte persönlich Beziehung

-          Vertretung ihrer Interessen gegenüber Ämtern / Institutionen / Behörden

-          Teilnahme am persönlichen Leben

-          Erreichbarkeit

-          Durchsetzungsfähigkeit

-          Einbeziehung des Mündels in wichtigen Entscheidungen

-          Transparenz der getroffenen Entscheidungen

Ehrenamtlicher Vormund zu sein- ist eine interessante Aufgabe für verantwortungsbewusste und vertrauenswürdige Personen, die einen Teil ihrer Zeit der Begleitung von Kindern und Jugendlichen widmen wollen.

 

Mit dieser Aufgabe lassen wir Sie nicht allein und bieten Ihnen:

 

° professionelle Begleitung Ihrer Tätigkeit

° kostenlose Grundqualifikation

° Fortbildungen zu rechtlichen und pädagogischen Themen

° regelmäßige Treffen mit anderen ehrenamtlichen Vormündern

 

Der SkF bietet Ihnen gerne ein unverbindliches Informationsgespräch an.

Informationsveranstaltung 'Ehrenamtliche Vormundschaften' am 28.09.2017 um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Moers

Informationsveranstaltung zum Thema 'Ehrenamtliche Vormünder' in der VHS Moers am 21.09.2017

 

Beratung, Begleitung und Unterstützung von ehrenamtlich tätigen Vormündern

Dienstags von 10:00Uhr- 11:00 Uhr sowie nach Vereinbarung in der Haagstraße 30 in 47441 Moers

Ansprechpartnerin:

 

 

Jutta Hartings Dipl.- Sozialwissenschaftlerin

Tel.:02841 922510

hartings(_AT_)skf-moers.de

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Moers
SkF - da sein, Leben helfen Schriftgröße ändern
Anmeldung

Impressum | Datenschutz