Frühe Hilfen

"Guter Start ins Leben - von Beginn an"

Wenn ein Kind auf die Welt kommt, ist dies ein bedeutsames Ereignis. Es beginnt eine Zeit großer Veränderungen: Gewohnheiten müssen aufgegeben werden und Neues kommt hinzu. Das bisherige Leben gerät ziemlich durcheinander. In dieser besonderen Zeit benötigt fast jeder einmal Hilfe und Unterstützung.

Angebote der Frühen Hilfe wollen junge Familien in dieser neuen Lebensphase begleiten und entlasten. Ergänzend zu unserer individuellen Beratung schwangerer Frauen, laden wir junge Familien zum Kontakt- und Erfahrungsaustausch in wohnortnahe Gruppen ein. Die Gruppenangebote bieten den Familien ein Forum zum Austausch mit anderen Eltern in gleichen Lebenssituationen, die Möglichkeit der gegenseitigen Unterstützung und die Erweiterung ihres persönlichen Netzwerkes.

Aktuell bieten wir folgende Angebote an:

Plauderdienstag:

Alle 14-Tage können sich Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr zu einem gemütlichen Plauderdienstag mit einem gesunden und ausgewogenen Frühstück treffen. 

Das Angebot wird einmal im Monat durch eine Hebammensprechstunde erweitert. Die Eltern haben während des Frühstücks die Gelegenheit, ihr Baby von der Hebamme wiegen und messen zu lassen.

Das Frühstück findet in Kooperation mit dem Projekt  „AWO Startchancen“ statt.

Ort: AWO Stoffwechsel

Hopfenstraße 10-12, 47441 Moers

Zeit: 14- tägig, 9:30-11:30Uhr

 

Frühstücken in der Mattheck:

In Kooperation mit der Städtischen Kindertageseinrichtung Wilhelm-Müller-Str. bieten wir ein Familienfrühstück an.

In gemütlicher Atmosphäre können Eltern ausgewogen frühstücken, mit anderen Müttern und Vätern ins Gespräch kommen und ihr Kind im gemeinsamen Spiel mit anderen Kindern erleben.                       

Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich.

 Ort:    Städt. Kindertageseinrichtung Wilhelm-Müller -Str.

            Wilhelm-Müller- Str. 1

             47441 Moers

Zeit:   Jeden 1. und 3. Mittwoch,  9:15-11:15 Uhr

 

Babysprache  verstehen lernen:


Was will das Baby “sagen”, wenn es ein Fäustchen macht?

Ist es immer müde, wenn es die Äuglein reibt?

Wie “sagt” mir mein Baby, dass es hungrig, müde ist oder Bauchweh hat...?

Babys zeigen von Anfang an sehr deutlich, was sie brauchen

- man muss ihre Signale verstehen.

Hier erfahren Eltern, wie sich ihr Kind entwickelt und wie sie es liebevoll fördern können. Ein Wahrnehmungstraining hilft, das eigene Verhalten und das des Babys besser zu verstehen. Das Angebot richtet sich an alle Eltern mit Säuglingen und Kindern bis zum 3. Lebensjahr.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich einfach bei uns.

Fatma Görmen

Guter Start ins Leben- Frühe Hilfen im SkF

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Moers 

Tel.:02841-92251-24

Mobil: 0157-30666808

goerrmen@skf-moers.de

 

Tragetuchberatung und Tragetuchverleih:

In Kooperation mit der erfahrenen Tragetuchberaterin Marion Böhnke bietet der Sozialdienst katholischer Frauen in regelmäßigen Abständen eine kostenfrei Tragetuchberatung für interessierte Mütter/Eltern an.  Im Anschluss an die Beratung haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich ein Tragetuch bzw. eine Meitai kostenfrei von uns auszuleihen.

Informationen zu allen Angeboten gibt es bei

Fatma Görmen

Guter Start ins Leben- Frühe Hilfen im SkF

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Moers 

Tel.:02841-92251-24

Mobil: 0157-30666808

goermen(_AT_)skf-moers.de

 

Ehrenamt:

Wir suchen zur jeder Zeit Engagierte, die uns helfen, unsere Angebote für junge Familien mitzugestalten, zu unterstützen und weiter auszubauen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und zwei bis vier Stunden im Monat Zeit haben, melden Sie sich einfach bei uns!

Oder unterstützen Sie unser Projekt durch eine Spende:

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.Moers

Stichwort „Guter Start ins Leben -Frühe Hilfen im SKF“

Sparkasse am Niederrhein

Kontonummer 1101017398

BLZ 354 500 00

 

 

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Moers
SkF - da sein, Leben helfen Schriftgröße ändern
Anmeldung

Impressum | Datenschutz